Umweltmesse POLEKO in Poznan/Polen
Titel
Umweltmesse POLEKO in Poznan/Polen
Datum
15.11.2005
Veranstaltungsort
Poznan
Beschreibung
DGAW e.V. - Veröffentlichungen - Umweltmarkt Polen
 
Umweltmarkt Polen
 
Polen ist der größte Markt im Kreis der neuen EU-Mitgliedsstaaten. Jeder zweite neue EU-Bürger ist Pole. Die deutschen Exporte wurden vom EU-Beitritt beflügelt und stiegen 2004 um 13% auf insgesamt
18,5 Mrd. €. Nirgendwo in Osteuropa hat der deutsche Mittelstand in den letzten 10 Jahren mehr investiert als in Polen.
 
Nach der DGAW e.V. Initiative zur Gründung eines polnischen Schwestervereins hat der Vorstand die bestehenden Kontakte ausgebaut und bietet den Vereinsmitgliedern nunmehr in Kooperation mit ECOPOL Consult Hilfen bei der Erschließung von Kontakten nach Polen.
 
Firmenpool Polen
Marktentwicklung im Firmenverbund - geboten wird ein begleiteter Projekteinstieg, Produkt-Markt-Check, Kontaktvermittlung, Marktentwicklung. Beinhaltet ist eine Repräsentanz in Polen mit deutsch- und polnischsprachigen Ansprechpartnern.
 
Download Flyer Firmenpool Polen (344 KB)
 
Sonderkonditionen für DGAW-Mitglieder: 690,- € anstelle von 750,- €/Monat.
 
POLEKO 2005
Die POLEKO ist Polens wichtigste Umweltmesse. Sie findet vom 15.-18.11.05 in Poznan statt.
Informationen zur Messe finden Sie hier: poleko.mtp.pl/de
 

POLEKO
 
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf dem Gemeinschaftsstand Deutsche Umwelttechnik vertreten zu sein. Informationen zum Standkonzept und den Preisen finden Sie hier:
Download Flyer POLEKO (746 KB)
 
Als DGAW-Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf die Flyerpreise.
 
Sofern ausreichendes Interesse besteht, würden wir für unsere Mitglieder zusätzlich die folgenden Angebote machen. Die genauen Kosten können erst angegeben werden, wenn die Anzahl der beteiligten Unternehmen feststeht (grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit der öffentlichen Förderung) - wir bitten um Interessensbekundung. Der Vorstand wird dann im Juni entscheiden, ob ein Stand angeboten wird:
 
Angebot I
Einrichtung eines 10 m2 Standes (wie im Flyer beschrieben) durch die DGAW e.V.. Neben der Vorstellung der DGAW wird eine Liste der vertretenen Firmen mit deren Leistungsspektrum präsentiert. Sie haben die Möglichkeit Ihre Prospekte auszulegen und den Stand als Anlaufstelle zu nutzen.
Kosten ca. 700,- € netto.
 
Angebot II
Einrichtung eines ca. 40 m2 großen Gemeinschaftsstandes DGAW e.V. analog zum Standangebot auf der TerraTec. Sie haben die Möglichkeit sich mit einem eigenen Plakat zu präsentieren, Ihre Prospekte auszulegen und den Stand als Anlaufstelle zu nutzen. Der auf dem Gemeinschaftsstand aus dem kleinteiligen Größenraster und im DGAW Design gehaltene Stand wird eine größere Aufmerksamkeit erzielen als Angebot I, ist durch die Kosten des Transport und Aufbaus des DGAW Modulstandes jedoch auch aufwändiger.
Kosten ca. 2.000,- € netto.