WasteTech 2013
Titel
WasteTech 2013
Datum
28.05.2013
Veranstaltungsort
Moskau
Beschreibung

Russlands Abfallwirtschaft bietet ein gigantisches Potential

 

WasteTech 28.– 31. Mai 2013, Moskau

Zum 4. Mal mit offizieller deutscher Gemeinschaftbeteiligung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Müllverwertung wird zum großen Geschäft in Russland. Doch bevor aus den Müllbergen Profit geschlagen werden kann, sind effiziente Sammel- und Aufbereitungssysteme zu schaffen. Der Druck steigt, sich verstärkt um Mülltrennung und Recycling zu kümmern, denn besonders in den Großstädten wird der Platz auf den Deponien eng. Neue Verbrennungsanlagen sollen nicht mehr gebaut werden. Als einen Ausweg aus der Müllkrise setzt Russland wieder einmal auf die Gründung einer großen Staatsholding, die den gesamten Zyklus von der Mülleinsammlung und Lagerung bis zur Abfallverwertung übernehmen soll. (Quelle: gtai, Germany Trade and Invest) Russland schenkt eine besondere Aufmerksamkeit den fortschrittlichen Technologien und der internationalen Erfahrung im Bereich Abfallverwertung.

Melden Sie sich noch heute an! Im Anhang finden Sie das Anmeldeformular für die deutsche Gemeinschaftsbeteiligung. Sollten Sie zur Komplettierung noch die allgemeinen und besonderen Teilnahmebedingungen benötigen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid.

Die WasteTech findet im Zweijahresrhythmus statt und ist seit 1999 die wichtigste Umweltmesse Russlands die zum 8. Mal organisiert wird. Keine andere Fachmesse in Russland kann so viele Marktbeteiligte und technische Experten aufweisen.

Bei der letzten Veranstaltung waren 287 Aussteller aus 24 Ländern auf einer Fläche von 5.367 m² vertreten und es wurden 6.270 Fachbesucher registriert. Aus Deutschland waren 29 deutsche Firmen vertreten, von denen 16 Unternehmen an dem deutschen Gemeinschaftsstand teilnahmen. Die Ausstellungsbereiche der WasteTech 2013 sind: Abfall- & Recyclingtechnik, Luftreinhaltung, Bodenaufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung, Biogas, Kommunaltechnik und Straßenreinigungsdienst.

Nutzen Sie die Chance und treffen Sie im Dialog mit den russischen Delegationen auf neue Geschäftskontakte und bekommen Sie einen Einblick in den wichtigen russischen Markt.

Weitere Informationen zur WasteTech 2013 erhalten Sie auch im Internet unter www.waste-tech.ru .

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Noeske

Kontaktbüro der WasteTech in Deutschland

Alte Landstr. 29

D-53902 BAD MÜNSTEREIFEL

Tel.: +49 – 2253 – 932 188

Fax: +49 – 2253 – 932 488

u.noeske@pittscheidt.de

Hinweis der DGAW: Eine Anmeldung muss direkt über den Veranstalter erfolgen.