DGAW-Regionalveranstaltung Ost „Chemikalisierung des Abfalls? Überlegungen zur Entsorgung von POP-haltigen Abfällen“, 10.10. 2017, 14:00 – 17:00 Uhr, MHKW Ruhleben, Berlin
Titel
DGAW-Regionalveranstaltung Ost „Chemikalisierung des Abfalls? Überlegungen zur Entsorgung von POP-haltigen Abfällen“, 10.10. 2017, 14:00 – 17:00 Uhr, MHKW Ruhleben, Berlin
Datum
10.10.2017
Veranstaltungsort
Berliner Stadtreinigungsbetriebe, MHKW Ruhleben, Freiheit 24 - 25, 13597 Berlin
Beschreibung

Die DGAW-Regionalveranstaltung Ost in Berlin findet in Kooperation mit der Berliner Stadtreinigung am MHKW Ruhleben statt.

Programm

13:00 – 14.00
Eintreffen der Teilnehmer und Mittagsimbiss

14:00 – 14:15
Begrüßung und Einführung in das Thema
Dr. Alexander Gosten, Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR

14:15 – 14:45
Chemikalien und Abfall – Abgrenzung und Überschneidungen
Dr. Hans-Helmut Itzel, Dr.HH.Itzel Management + Consulting GmbH München

14:45 – 15:15
Rechtliche Anforderungen an die Entsorgung von POP-haltigen Abfällen im europäischen und deutschen Recht (Verordnung (EG) Nr. 850/2004, AVV, POP-Abfall-Überwachungsverordnung)
Rechtsanwalt Ludolf C. Ernst, Köhler & Klett Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

15:15 – 15:45
Kaffeepause

15:45 – 16:15
Entsorgung von POP-Abfällen aus Sicht einer Zentralen Stelle für die Entsorgung gefährlicher Abfälle
Berend Wilkens, Sonderabfallgesellschaft Brandenburg-Berlin GmbH, Potsdam

16:15– 16:45
Entsorgung von POP-Abfällen aus Gewerbe und Bauwirtschaft im Land Berlin
Ulf Berger, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin

16:45 – 17:00

Abschlussdiskussion mit den Referenten

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte melden Sie sich hier an:

Anmeldung Regionalveranstaltung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung verbindlich anmelden.