25. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum 2013 – Jubiläumsveranstaltung
Titel
25. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum 2013 – Jubiläumsveranstaltung
Datum
16.04.2013
Veranstaltungsort
Kassel
Beschreibung

 

25. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum 2013 – Jubiläumsveranstaltung

Annähernd 28.000 Teilnehmer, über 1.500 Referentinnen und Referenten sowie fast 1.400 Fachaussteller kennzeichnen die bisherige Bilanz der Veranstaltungsreihe. Damit hat sich die Veranstaltung als größte abfallwirtschaftliche Fachtagung im deutschsprachigen Raum etabliert.

Gestartet im Jahre Null nach der Grenzöffnung als erstes deutsch-deutsches Abfallforum hat der Kongress alle Themen, Entwicklungen, Verordnungen und Gesetze der Abfallwirtschaft des letzten Vierteljahrhunderts begleitet. Müllnotstand, Verpackungsflut und Abfallzuweisungen waren prägende Begriffe der Anfangsjahre, bevor mehr und mehr die Getrennterfassung und Kompostierung von Bioabfällen in das Zentrum rückten.

Mit der Verpackungsverordnung und der TA-Siedlungsabfall wurden neue Zielvorgaben festgesetzt, die zu einer intensiven Diskussion über die Ausweitung der Getrenntsammlung und zur Entwicklung der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung als mögliche Alternative zur Müllverbrennung führten.

Mit der Zäsur 2005 wurde das Ende des Deponiezeitalters eingeleitet. Themen wie CO2-Einsparungen und Klimaschutz sowie Sekundärrohstoffe und Recycling traten in den Vordergrund. Entsorgung und Versorgung bewegten sich immer stärker aufeinander zu. Die Endlichkeit von Rohstoffen in einer schnell wachsenden, konsumorientierten Bevölkerung etablierte die Kreislaufwirtschaft als Grundlage abfallwirtschaftlichen Handelns.

Von der Beseitigungsgesellschaft hin zur Recyclinggesellschaft heißt die Vision. Ein spannender Weg mit vielen Aufgaben und Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft – auch diese zukünftige Entwicklung wird das Kasseler Abfall- und Bioenergieforum begleiten, präsentieren und diskutieren.

Damit dies weiterhin möglich ist, brauchen wir engagierte und interessierte Tagungsteilnehmer, motivierte Referenten und nicht zuletzt innovative Fachaussteller – deshalb gilt unser besonderer Dank all jenen, die die Veranstaltung über die vielen Jahre unterstützt und gestaltet haben.

25 Abfall- und Bioenergieforen sind aber auch Anlass mit Ihnen zusammen unser Jubiläum in Kassel gebührend zu feiern.

Das Tagungsprogramm können Sie hier einsehen.

Detaillierte Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie auf der Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Klaus Wiemer               Michael Kern                Thomas Raussen

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter an!