Brücke Osteuropa e.V. – Kooperationsveranstaltung
Titel
Brücke Osteuropa e.V. – Kooperationsveranstaltung
Datum
07.12.2010
Veranstaltungsort
DORMERO Hotel, Hildesheimer Straße 34-38
Hannover
Beschreibung

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und in Zusammenarbeit mit der NGlobal Niedersachsen Global GmbH sowie der Lettischen Industrie- und Handelskammer organisiert die Brücke Osteuropa e.V. im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi vom 6. – 10.12. in Hamburg, Hannover, Osnabrück und Vechta deutsch-baltische Kooperationstreffen zur energetischen Verwertung von Bioabfällen, zu denen sich 16 Vertreter aus 13 lettischen Einrichtungen und Unternehmen angemeldet haben. Dieses Projekt wird aus den Haushaltsmitteln des BMWi gefördert.

Im Rahmen dieser Reise findet am 7.12. vormittags in Hannover eine deutsch-lettische Kooperationsveranstaltung statt, zu der deutsche Unternehmen herzlich eingeladen sind. Die Teilnahme daran ist für deutsche Unternehmen kostenfrei, jedoch wird um rechtzeitige Registrierung gebeten.

Programm der Kooperationsveranstaltung am Dienstag, dem 7. Dezember, von 9.30 – 14.00 in Hannover

Veranstaltungsort: DORMERO Hotel, Hildesheimer Straße 34-38

9.30 – 10.45 Begrüßungen und Eröffnungsvorträge,
Moderation: Dr. Bernd Gross, Brücke Osteuropa e.V.

  • Begrüßung durch Gerhard Gizler, Geschäftsführer der Niedersachsen Global GmbH, Hannover
  • Erfahrungen und Förderinstrumente im Bereich der Erneuerbaren Energien,
    Lars Bobzien, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz
  • Vorstellung der Exportinitiative Erneuerbare Energien,
    Michael Kober, DENA Deutsche Energie-Agentur, Berlin
  • Biogas für die dezentrale Wärmeversorgung in Kommunen,
    Dr. Manfred Schüle, Geschäftsführer der EnerCity Contracting GmbH, Tochter der Stadtwerke Hannover
  • Erste Erfahrungen mit Biogas-Anlagen in Lettland,
    Cord H. Hansen, WELTEC BIOPOWER GmbH, Vechta

10.45 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.00 Vorstellung der Delegation aus Lettland
Ein Gruss aus Lettland, Tatjana Titareva, Lettische Industrie- und Handelskammer, Riga
12.00 – 14.00 Individuelle Kooperationsgespräche (Matchmaking) sowie ein gemeinsamer Imbiss für alle Teilnehmer.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Verbands.

Den Flyer zu Veranstaltung können Sie hier herunterladen.