Landesfachtagung NRW der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
Titel
Landesfachtagung NRW der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
Datum
27.08.2012
Veranstaltungsort
Maximilianpark Hamm GmbH
Hamm
Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Hamm findet am 27. und 28. August 2012 die diesjährige Landesfachtagung NRW statt. In diesem Jahr richten sich die Tagungspunkte u.a. wieder auf die tägliche Aufgabenstellung der kommunalen Unternehmen und die Zukunft der kommunalen Abfallentsorgung.

Das zentrale Thema der Fachtagung lautet „Kommunale Betriebe als Garanten effizienter Kreislaufwirtschaft!“.

Außerdem werden weiterhin das Kreislaufwirtschaftsgesetz sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen der kommunalen Abfallentsorgung Themenschwerpunkte sein. Aber auch die getrennte, haushaltsnahe Erfassung von Wertstoffen sowie die Optimierung des kommunalen Winterdienstes werden auf der Tagesordnung stehen. Mit Praxisberichten aus dem Arbeitsalltag wird das Programm abgerundet.

Das Aufgabenspektrum der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung ist eine der wichtigsten Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge. Jedes Jahr stellen sich die kommunalen Betriebe neuen Herausforderungen und Gegebenheiten, die mit viel Engagement und großer Kompetenz erledigt werden. Flexibilität ist in unserer schnelllebigen Zeit im Bereich Abfallwirtschaft und Stadtreinigung eine Voraussetzung, um den teilweise kurzfristigen Änderungen am Markt gerecht zu werden.

In diesem Jahr ist die Stadt Hamm Gastgeber der Landesfachtagung. Am Abend findet wie jedes Jahr bei gutem Essen, in angenehmer Atmosphäre der traditionelle und persönliche Erfahrungsaustausch statt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch, interessante Fachbeiträge und intensive Gespräche.

Thomas Patermann
Vorsitzender der Landesgruppe NRW

Moderatoren

Reinhard Bartsch, Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)
Dipl.-Ing. Ludwig Holzbeck, Fachbereichsleiter Natur und Umwelt Kreis Unna und stellvertretender VKU Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS
Thomas Patermann, Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des VKU e.V. Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS

Referenten

Marc Dewald, Wolter Hoppenberg (Hamm)
Frank Fischer, FAUN Viatec GmbH (Grimma)
Dr. Ralf Gruneberg, Gruneberg Rechtsanwälte (Köln)
Patrick Hasenkamp, Vizepräsident Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (Berlin) und Werkleiter AWM Abfallwirtschaftsbetriebe Münster
Thomas Hunsteger-Petermann, Oberbürgermeister der Stadt Hamm
Heino Lange, Stadtreinigungs-, Transport und Baubetrieb Lüdenscheid – STL
Urte Lickfett, PKF Fasselt Schlage Wirtschaftsprüfung & Beratung
Klaus Niesmann, EDG Entsorgung Dortmund GmbH
Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Roland Schäfer, Bürgermeister der Stadt Bergkamen (angefragt)
Uwe Schilling, Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen (KSR)
Michael Schneider, VHE Verband der Humus- und Erdenwirtschaft e.V. (Aachen)
Dr. Hubert Seier, DSC GmbH (Selm)
Dr. Holger Thärichen, Verband Kommunaler Unternehmen e.V. Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS (Berlin)
Linda Wagner, VKU e.V. (Brüssel)
Gerd Walter, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (Düsseldorf)
Dr. Sandra Zeh, Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR

 

Nähere Informationen erhalten Sie hier
 

 

Veranstaltungsflyer zum Download